Schlagwort-Archive: Vikas Swarup

Slumdog Millionaire: Fragen der Quizshow

Die Geschichte Ram Mohammed Thomas’ wird im Buch Slumdog Millionaire und seiner Verfilmung in Form von Rückblenden auf das bisherige Leben des Protagonisten und damit verbundene Ereignisse, die zur Lösung der Fragen der Quizshow führen, erzählt. Die Fragen des indischen Wer Wird Millionär? werden vom Showmaster Prem Kumar gestellt und sind hier für einen Überblick aufgelistet.

  • Auf dem Nationalwappen Indiens sieht man das Bildnis dreier Löwen. Welcher Wahlspruch steht darunter?
    • A: Die Wahrheit allein triumphiert.
    • B: Die Lüge allein triumphiert.
    • C: Die Mode allein triumphiert.
    • D: Das Geld allein triumphiert.
  • In welcher Stadt befindet sich der Cambridge Circus?
    • A: New York
    • B: Paris
    • C: Brüssel
    • D: London
  • Wer war der Star des 1973 gedrehten Kinohits “Zanjeer”?
    • A: Sanjeev Kumar
    • B: Prithviraj Kapoor
    • C: Amitabh Bachchan
    • D: Dilip Kumar
  • Wer gilt als Erfinder des Revolvers?
    • A: Samuel Colt
    • B: Bruce Browning
    • C: Dan Wesson
    • D: James Revolver
  • Auf der amerikanischen 100-Dollar-Note ist das Porträt welches amerikanischen Staatsmannes?
    • A: George Washington
    • B: Franklin Roosevelt
    • C: Benjamin Franklin
    • D: Abraham Lincoln
  • Was hält Gott Rama in Darstellungen üblicherweise in seiner rechten Hand?
    • A: einen Stab
    • B: ein Schwert
    • C: eine Schlange
    • D: Pfeil und Bogen
  • Welcher Cricketspieler hat die meisten First Class Centuries erzielt?
    • A: Sachin Tendulkar
    • B: Ricky Ponting
    • C: Michael Slater
    • D: Jack Hobbs
  • Das Lied “Darshan Do Ghanhsyam” ist von welchem bekannten indischen Poeten?
    • A: Surdas
    • B: Tulsidas
    • C: Mira Bai
    • D: Kabir
  • In Alexandre Dumas’ Buch “Die drei Musketiere” heißen zwei der Musketiere Athos und Porthos. Wie ist der Name des dritten Musketiers?
    • A: Aramis
    • B: Kardinal Richelieu
    • C: D’Artagnan
    • D: Planchet

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Vikas Swarup: Slumdog Millionaire – Personen

Ram Mohammed Thomas was found in an old-clothing-bin. He is brought to the Juvenile Home, but is not wanted by anyone. Finally, Dominic Thomas adopts him. Dominic’s wife leaves him with Ram alone and ends the relationship. Dominic did not want to bring up Ram on its own, so he brought his adoptive son to Father Timothy, where Ram grew up. Later Ram lives in the biggest slum of Asia, Dharavi. He works as a waiter in a resturant and his whole existence and life is illegal. His best friend is Salim. He is caught up for winning a quizshow. At last he wins the jackpot. Unfortunately this is the begin of some trouble that he gets from the quizmaster. The show’s producers cannot pay the billion Ram has won and want Ram to write an excuse that he had cheated at the show. In prison he encounters the lawyer Smita, who gets him out of jail.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Salim is Ram’s best friend. He likes hindi films with his favorite actor Armaan Ali. Salim hates homosexual men, in the cinema he gets to know that Armaan Ali is one. Due to the fact that his idol is a homosexual, he does not further like him.

Smita is a young woman who wants to help Ram as a lawyer. She listens to Ram’s biography to understand how he could have won the quizshow. She helps him to be his witness.

Zur Liste weiterer Ausarbeitungen zu Slumdog Millionaire

Slumdog Millionaire: The Thirteenth Question – Zusammenfassung

12. Kapitel

  • Prem Kumar stellt die Frage: “Wie heißt der Vater von Mumtaz Mahal?”
  • Die Show geht in eine Werbepause: Da Ram die Milliarde-Rupien-Frage leicht beantworten könne, da er zwei Jahre ein Touristenführer des Taj Mahals war, ändert Prem Kumar die Frage. Er will nicht, dass Ram gewinnt (p. 304).
  • Die Show geht weiter und Kumar stellt die neue Frage: “In welchem Schlüssel ist Beethovens Klaviersonate Nr. 29, Ops. 106 ‘Hammerton Sonate’ notiert?”
  • In einer weiteren Werbepause treffen sich Kumar und Ram auf der Toilette, in der Ram von Kumar gefragt wird ob er die Antwort weiß.
  • Kumar denkt, dass Ram die Antwort nicht weiß und versucht ihn mit 1000 Rupien zu bestechen.
  • Ram kam jedoch nicht in die Sendung um Geld zu gewinnen, sondern um Rache an Kumar zu üben. Gründe hierfür sind, dass Kumar Neelima runierte und Nita schlägt. (p. 307)
  • Ram holt eine Pistole und richtet sie gegen Prem Kumar, aber “er kann keinen mann mit einem kalten Herzen töten.” (p. 309, l. 25). Er erinnert sich an Maman und die Erfahrungen in seiner Kindheit und senkt die Waffe (p. 309, l. 22). Ram denkt über das zu gewinnende Geld und seine Möglichkeiten nach.
  • Die Quizshow geht weiter: Ram wählt den 50:50-Joker. Die Antworten A und C bleiben übrig. Ram beschließt, eine Münze zu werfen: Kopf A, Zahl C.
  • Die Münze zeigt Kopf, also nimmt Ram die Antwort A, die die richtige war.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: A Brother’s Promise – Zusammenfassung

3. Kapitel

  • Neue Nachbarn ziehen neben Ram und Salim ein.
  • Der Verwalter des Wohnhauses (Mr. Ramakrishna) bittet Ram darum, den neuen Nachbarn (Mr. Shantaram, seine Frau und Tochter) zu helfen sich einzuleben, weil er ein verantwortungsbewusster Junge ist.
  • Herr Shantaram sagt Ram, seine Hilfe sei nicht notwendig, weil er ein Wissenschaftler ist und seine Familie nicht lange sein Nachbar sein wird.
  • Ram weiß, dass er lügt: Wer es sich leisten kann anderswo leben zu können, lebt nicht in Rams und Salims Verhältnissen. Am selben Abend belauscht Ram ein Gespräch der Familie, in der Herr Shantaram seiner Tochter verdeutlicht, dass er keine “Straßenjungen” im Haus sehen will. Ram begegnet Herrn Shantaram und seiner Familie in den nächsten Wochen relativ selten.
  • Ram und Salim hören, wie Herr Shantaram seiner Tochter Gudiyadas Sternenbild erklärt.
  • Ram wünscht sich, dass auch er von einem Vater gelehrt wurde.
  • Eine Woche später findet Gudiya eine Katze, die sie behalten darf und Pluto tauft.
  • Im Laufe der Zeit registriert Ram, dass Herr Shantaram ein Säufer ist.
  • Herr Shantaram terrorisiert seine Familie, wenn er nach Hause kommt. Die Situation verschlimmert sich weiter. Er wirft Gegenstände auf seine Frau und Tochter. Eines Abends wirft er eine heiße Tasse Tee seiner Tochter entgegen, die daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert werden muss.
  • Ram besucht Gudiya häufig, sodass sie ihn mittlerweile als “Bruder” sieht. Eine solche Beziehung hatte Ram noch nie zu jemandem, es ist völlig neu für ihn.
  • Gudiya wird aus dem Krankenhaus entlassen. Herr Shantaram ist betrunken und versucht, seine Tochter zu begrapschen. Das Gleiche geschieht Gudiya am nächsten Abend.
  • Ram verspricht Gudiya, dass ihr Vater es nicht noch einmal wagen wird.
  • Am nächsten Tag schlägt Ram Herrn Shantaram in den Rücken, welcher daraufhin stirbt.
  • Ram verlässt Mumbai und zieht nach Delhi.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: Hold on to your Buttons – Zusammenfassung

6. Kapitel

  • Ram ist angestellt in einer Bar er weiß, welcher Kunde wie viel verträgt.
  • Er arbeitet bis morgens und lebt in einer kleinen Hütte ohne fließendes Wasser in Dharavi. Die Bar liegt in Colaba.
  • Die Häuser in Dharavi sind illegale Bauten.
  • Ram spricht mit einem der Kunden der Bar.
  • Der Kunde namens Rao, ist Manager der Firma Industry Buttons.
  • Rao ist betrunken und erzählt die Geschichte seines Bruder.
  • Raos Bruder war der Chief Executive Officer von Industry Buttons und half Rao, dort ebenfalls einen Job zu bekommen.
  • Raos Frau ist eine Voodoo-Magierin. Sie erpresste seinen Bruder mit der Anwendung von Voodoo-Künsten und wollte andauernd Geld von ihm bekommen. Raos Bruder beging daraufhin viele Diebstähle.
  • Schlussendlich nutzte Raos Frau ihre Voodoo-Kräfte und wandte sie auf Raos Bruder an, damit er Rao die Firma überschreibt. Sie zieht mit ihren Kindern nach Mumbai.
  • Der Bruder ist nach der Voodoo-Anwendung in einer Irrenanstalt  und Rao wird neuer CEO des Unternehmens.
  • Raos Sekretärin macht ihn darauf aufmerksam, wie viel Leid er seinem Bruder zugefügt hat. Daraufhin möchte Rao, dass sein Bruder aus der Anstalt entlassen wird.
  • Raos Bruder stirbt.
  • Rao stirbt ebenfalls, weil jemand Voodoo-Kräfte auf ihn anwandte.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: The Burden of a Priest – Zusammenfassung

2. Kapitel

  • Ram wurde vor 18 Jahren am ersten Weihnachtstag in der Kirche von St. Mary geboren.
  • Er war ein Waisenkind, das von seiner Mutter in Kleider gewickelt zurückgelassen wurde.
  • Er wurde zur Adoption freigegeben, aber niemand interessierte sich für seine Person. Ram hatte keinen Namen (“I was just called Baby – the baby that no one wanted”, p. 46 ll. 20-21)
  • Schließlich wurde er von Frau Philomena Thomas (die als Putzfrau arbeitete) und ihrem Mann Dominic Thomas (der als Gärtner arbeitete) adoptiert. Frau Thomas trennte sich von ihrem Mann und mit dem Schneider Mastan Sheik nach Bhopal. Herr Thomas war wütend und legte das Baby in eine Krippe bei Pater Timothy und ließ es dort. (“Father, this baby is the root cause of all the trouble in my life. You forced me to adopt him, so now you decide what to do with him.”, p. 47 ll. 14-15). Pater Timothy kümmerte sich sechs Jahre lang um das Baby und gab Ram den Namen Joseph Michael Thomas. Eines Tages kamen zwei Männer aus dem All Faith Committee, um das Waisenkind zu begutachten: Sie diskutierten über den Namen des Babys, weil niemand etwas über die Konfession der Eltern aussagen konnte. Die beiden Männer und Pater Timothy einigten sich auf den neuen Namen: Ram Mohammed Thomas.
  • Ram wurde aufgrund Pater Timothy, der ihm das Leben von Jesus, Adam und Eva und andere Religionen lehrte, ein sehr religiöser Junge.
  • Aufgrund der Tatsache, dass die Beziehung zwischen Ram und Pater Timothy nie genau definiert wurde, war Ram sich nicht sicher, wie wichtig er für ihn war. (“It was never made clear to me whether I was servant or son, parasite or pet.”, p. 52 l. 23).
  • An einem Sonntag stand Pater Timothy nicht alleine am Altar: Ein weiterer, junger Priester namens Pater John Little stand neben ihm.
  • Pater Timothy lud Pater John Little zum Abendessen ein: Ram verschüttete versehentlich die Suppe auf Pater John Little, welcher sehr impulsiv reagierte.(“Bloody Hell!”, p. 54 l. 10; “You’re that idiot orphan boy who spilled soup on me the other day! You’d better behave yourself in Father Timothy’s absence. I’ll be watching you very carefully.”, p. 54 ll. 17-20). [Ram ist von nun an traumatisiert.]
  • Drei Tage später ging er mit Joseph einkaufen. Dort begegnete ihnen ein Biker, der Ram auf den Kopf schlägt.
  • Pater John hatte seltsame Tattoos an seinem Körper, sammelte seltsame Zeitschriften unter seinem Bett und hatte oft Besucher, die er nicht kannte
  • Ram sah, dass Pater John den Fremden Medikamente gab.
  • Er ist froh, dass Pater Timothy von der Reise zurückgekehrt ist.
  • Ian, ein englischer Backpacker zieht durch Delhi.
  • Ram sieht durch ein Schlüsselloch, wie Pater John Ian etwas antut. Er informiert Pater Timothy, der Ram riet, ins Bett zu gehen. Am nächsten Tag entdeckt Ram Pater Timothy und Pater John Little tot.
  • Zusammen mit Ian weinte er drei Stunden lang und sagt zu Ian, dass er seinen Vater verloren hat und dass er jetzt ein echtes Waisenkind sei.
  • Ian erwidert, dass Pater Timothy ebenso sein Vater war und er jetzt auch ein echtes Waisenkind sei.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch