Schlagwort-Archive: Inhaltsangabe

Slumdog Millionaire: The Thirteenth Question – Zusammenfassung

12. Kapitel

  • Prem Kumar stellt die Frage: “Wie heißt der Vater von Mumtaz Mahal?”
  • Die Show geht in eine Werbepause: Da Ram die Milliarde-Rupien-Frage leicht beantworten könne, da er zwei Jahre ein Touristenführer des Taj Mahals war, ändert Prem Kumar die Frage. Er will nicht, dass Ram gewinnt (p. 304).
  • Die Show geht weiter und Kumar stellt die neue Frage: “In welchem Schlüssel ist Beethovens Klaviersonate Nr. 29, Ops. 106 ‘Hammerton Sonate’ notiert?”
  • In einer weiteren Werbepause treffen sich Kumar und Ram auf der Toilette, in der Ram von Kumar gefragt wird ob er die Antwort weiß.
  • Kumar denkt, dass Ram die Antwort nicht weiß und versucht ihn mit 1000 Rupien zu bestechen.
  • Ram kam jedoch nicht in die Sendung um Geld zu gewinnen, sondern um Rache an Kumar zu üben. Gründe hierfür sind, dass Kumar Neelima runierte und Nita schlägt. (p. 307)
  • Ram holt eine Pistole und richtet sie gegen Prem Kumar, aber “er kann keinen mann mit einem kalten Herzen töten.” (p. 309, l. 25). Er erinnert sich an Maman und die Erfahrungen in seiner Kindheit und senkt die Waffe (p. 309, l. 22). Ram denkt über das zu gewinnende Geld und seine Möglichkeiten nach.
  • Die Quizshow geht weiter: Ram wählt den 50:50-Joker. Die Antworten A und C bleiben übrig. Ram beschließt, eine Münze zu werfen: Kopf A, Zahl C.
  • Die Münze zeigt Kopf, also nimmt Ram die Antwort A, die die richtige war.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: A Brother’s Promise – Zusammenfassung

3. Kapitel

  • Neue Nachbarn ziehen neben Ram und Salim ein.
  • Der Verwalter des Wohnhauses (Mr. Ramakrishna) bittet Ram darum, den neuen Nachbarn (Mr. Shantaram, seine Frau und Tochter) zu helfen sich einzuleben, weil er ein verantwortungsbewusster Junge ist.
  • Herr Shantaram sagt Ram, seine Hilfe sei nicht notwendig, weil er ein Wissenschaftler ist und seine Familie nicht lange sein Nachbar sein wird.
  • Ram weiß, dass er lügt: Wer es sich leisten kann anderswo leben zu können, lebt nicht in Rams und Salims Verhältnissen. Am selben Abend belauscht Ram ein Gespräch der Familie, in der Herr Shantaram seiner Tochter verdeutlicht, dass er keine “Straßenjungen” im Haus sehen will. Ram begegnet Herrn Shantaram und seiner Familie in den nächsten Wochen relativ selten.
  • Ram und Salim hören, wie Herr Shantaram seiner Tochter Gudiyadas Sternenbild erklärt.
  • Ram wünscht sich, dass auch er von einem Vater gelehrt wurde.
  • Eine Woche später findet Gudiya eine Katze, die sie behalten darf und Pluto tauft.
  • Im Laufe der Zeit registriert Ram, dass Herr Shantaram ein Säufer ist.
  • Herr Shantaram terrorisiert seine Familie, wenn er nach Hause kommt. Die Situation verschlimmert sich weiter. Er wirft Gegenstände auf seine Frau und Tochter. Eines Abends wirft er eine heiße Tasse Tee seiner Tochter entgegen, die daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert werden muss.
  • Ram besucht Gudiya häufig, sodass sie ihn mittlerweile als “Bruder” sieht. Eine solche Beziehung hatte Ram noch nie zu jemandem, es ist völlig neu für ihn.
  • Gudiya wird aus dem Krankenhaus entlassen. Herr Shantaram ist betrunken und versucht, seine Tochter zu begrapschen. Das Gleiche geschieht Gudiya am nächsten Abend.
  • Ram verspricht Gudiya, dass ihr Vater es nicht noch einmal wagen wird.
  • Am nächsten Tag schlägt Ram Herrn Shantaram in den Rücken, welcher daraufhin stirbt.
  • Ram verlässt Mumbai und zieht nach Delhi.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: Hold on to your Buttons – Zusammenfassung

6. Kapitel

  • Ram ist angestellt in einer Bar er weiß, welcher Kunde wie viel verträgt.
  • Er arbeitet bis morgens und lebt in einer kleinen Hütte ohne fließendes Wasser in Dharavi. Die Bar liegt in Colaba.
  • Die Häuser in Dharavi sind illegale Bauten.
  • Ram spricht mit einem der Kunden der Bar.
  • Der Kunde namens Rao, ist Manager der Firma Industry Buttons.
  • Rao ist betrunken und erzählt die Geschichte seines Bruder.
  • Raos Bruder war der Chief Executive Officer von Industry Buttons und half Rao, dort ebenfalls einen Job zu bekommen.
  • Raos Frau ist eine Voodoo-Magierin. Sie erpresste seinen Bruder mit der Anwendung von Voodoo-Künsten und wollte andauernd Geld von ihm bekommen. Raos Bruder beging daraufhin viele Diebstähle.
  • Schlussendlich nutzte Raos Frau ihre Voodoo-Kräfte und wandte sie auf Raos Bruder an, damit er Rao die Firma überschreibt. Sie zieht mit ihren Kindern nach Mumbai.
  • Der Bruder ist nach der Voodoo-Anwendung in einer Irrenanstalt  und Rao wird neuer CEO des Unternehmens.
  • Raos Sekretärin macht ihn darauf aufmerksam, wie viel Leid er seinem Bruder zugefügt hat. Daraufhin möchte Rao, dass sein Bruder aus der Anstalt entlassen wird.
  • Raos Bruder stirbt.
  • Rao stirbt ebenfalls, weil jemand Voodoo-Kräfte auf ihn anwandte.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: The Burden of a Priest – Zusammenfassung

2. Kapitel

  • Ram wurde vor 18 Jahren am ersten Weihnachtstag in der Kirche von St. Mary geboren.
  • Er war ein Waisenkind, das von seiner Mutter in Kleider gewickelt zurückgelassen wurde.
  • Er wurde zur Adoption freigegeben, aber niemand interessierte sich für seine Person. Ram hatte keinen Namen (“I was just called Baby – the baby that no one wanted”, p. 46 ll. 20-21)
  • Schließlich wurde er von Frau Philomena Thomas (die als Putzfrau arbeitete) und ihrem Mann Dominic Thomas (der als Gärtner arbeitete) adoptiert. Frau Thomas trennte sich von ihrem Mann und mit dem Schneider Mastan Sheik nach Bhopal. Herr Thomas war wütend und legte das Baby in eine Krippe bei Pater Timothy und ließ es dort. (“Father, this baby is the root cause of all the trouble in my life. You forced me to adopt him, so now you decide what to do with him.”, p. 47 ll. 14-15). Pater Timothy kümmerte sich sechs Jahre lang um das Baby und gab Ram den Namen Joseph Michael Thomas. Eines Tages kamen zwei Männer aus dem All Faith Committee, um das Waisenkind zu begutachten: Sie diskutierten über den Namen des Babys, weil niemand etwas über die Konfession der Eltern aussagen konnte. Die beiden Männer und Pater Timothy einigten sich auf den neuen Namen: Ram Mohammed Thomas.
  • Ram wurde aufgrund Pater Timothy, der ihm das Leben von Jesus, Adam und Eva und andere Religionen lehrte, ein sehr religiöser Junge.
  • Aufgrund der Tatsache, dass die Beziehung zwischen Ram und Pater Timothy nie genau definiert wurde, war Ram sich nicht sicher, wie wichtig er für ihn war. (“It was never made clear to me whether I was servant or son, parasite or pet.”, p. 52 l. 23).
  • An einem Sonntag stand Pater Timothy nicht alleine am Altar: Ein weiterer, junger Priester namens Pater John Little stand neben ihm.
  • Pater Timothy lud Pater John Little zum Abendessen ein: Ram verschüttete versehentlich die Suppe auf Pater John Little, welcher sehr impulsiv reagierte.(“Bloody Hell!”, p. 54 l. 10; “You’re that idiot orphan boy who spilled soup on me the other day! You’d better behave yourself in Father Timothy’s absence. I’ll be watching you very carefully.”, p. 54 ll. 17-20). [Ram ist von nun an traumatisiert.]
  • Drei Tage später ging er mit Joseph einkaufen. Dort begegnete ihnen ein Biker, der Ram auf den Kopf schlägt.
  • Pater John hatte seltsame Tattoos an seinem Körper, sammelte seltsame Zeitschriften unter seinem Bett und hatte oft Besucher, die er nicht kannte
  • Ram sah, dass Pater John den Fremden Medikamente gab.
  • Er ist froh, dass Pater Timothy von der Reise zurückgekehrt ist.
  • Ian, ein englischer Backpacker zieht durch Delhi.
  • Ram sieht durch ein Schlüsselloch, wie Pater John Ian etwas antut. Er informiert Pater Timothy, der Ram riet, ins Bett zu gehen. Am nächsten Tag entdeckt Ram Pater Timothy und Pater John Little tot.
  • Zusammen mit Ian weinte er drei Stunden lang und sagt zu Ian, dass er seinen Vater verloren hat und dass er jetzt ein echtes Waisenkind sei.
  • Ian erwidert, dass Pater Timothy ebenso sein Vater war und er jetzt auch ein echtes Waisenkind sei.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: Tragedy Queen – Zusammenfassung

10. Kapitel

  • Ram und Salim befreien sich aus den Händen Mamans und seiner Bande indem sie auf einen Zug Richtung Juhu aufspringen.
  • Angekommen in Juhu gehen sie zu Neelima Kumai (Bollywood-Star) um eine Einstellung als Hausdiener zu bitten. Neelima benötigt nur einen von ihnen. Ihre Mutter Maaji will keine Muslime im Haus, also wählt Neelima Ram (Salim ist ein Muslime). Außerdem ist Maaji gegen im Haus lebende Männer. Aus diesem Grund lebt Ram mit Salim in einer kleinen Hütte in Ghatkopar, die von Neelima bezahlt wird.
  • Neelima lehrt Ram über Filmgenres und erzählt ihm, dass sie als “Tragedy Queen of India” beziechnet wird.
  • Maaji erkrankt. Ram bekommt den Auftrag, Medikamente für sie zu kaufen.
  • Eines Abends möchte Neelima ihren Film in Anwesenheit aller im Haus arbeitenden Personen sehen. Ram meint, dass der Film das zu realtistisch darstellt.
  • Ram beobachtet, wie Neelima das Haus verlässt und erst am späten Abend zurückkommt. Er folgert daraus, dass Neelima einen Freund hat.
  • Neelima benutzt viele Kosmetika, um schön zu sein und jung auszusehen.
  • Maaji, die Mutter, stirbt.
  • Ram zieht in Neelimas Haus und schläft in einem kleinen Bügelzimmer.
  • Es kommt ein Einbrecher in Neelimas Haus und Ram will, dass Neelima die Polizei ruft. Der Einbrecher sagt, dass er der größte Fan von ihr sei, und dass er nur gekommen ist, um ihre Filme mit ihr gemeinsam anzusehen.
  • Ram ist misstrauisch. Neelima stellt dem Einbrecher mehrere Aufgaben, die er erfolgreich löst. Sie setzt sich mit dem Fan auf die Couch und sieht sich die Filme an. Ram muss die beiden mit Tee und Keksen bewirten.
  • Neelima braucht Privatsphäre, aber Ram stalkt sie und sieht ihren Geliebten
  • Sie hat Prellungen im ganzen Gesicht und ein blaues Auge. Außerdem gibt sie ihrem “Freund” Zigaretten, Whiskey und Geld.
  • Neelima sagt, sie liebe ihn, und dass eine wirkliche “Tragedy Queen of India” Schmerz aushalten können muss. Ram scherzt, dann wäre er auch ein “Tragedy King”.
  • Neelima wird interviewt: Journalisten meinen, man sieht, dass sie älter wird
  • Neelima hat den Wunsch, jung zu sterben und bekommt keine Jobs mehr aufgrund ihres Alters.
  • Neelima zeigt Ram ihren nackten Körper, der durch Zigaretten verbrannt ist und zieht Rams Gesicht an ihre Brust. Ram fühlt sich, als wäre er kein Waise mehr. (zu diesem Zeitpunkt ist er 13 Jahre alt)
  • Neelima Depressivität steigert sich.
  • Sie trägt ihren teuersten Sari, ihren feinsten Schmuck und verbringt Stunden vor dem Spiegel
  • Als sie damit fertig ist, spült sie ihre Kosmetika die Toilette hinunter und schluckt Schlaftabletten, die ihr ihre Mutter hinterließ. Sie schickt Ram zum einkaufen.
  • Als Ram zurückkehrt liegt Neelima mit ihrer Trophäe “National Award for the best Actress” für ihre Rolle in “Mumtaz Mahal” tot im Bett.
  • Ram hat Angst, die Polizei würde ihn als Mörder verhaften und verlässt das Haus, ohne diese zu rufen.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch

Slumdog Millionaire: A Thought for the Crippled – Zusammenfassung

4. Kapitel

  • Thomas lebt in dem “Dheli Juvenile Home”-Waisenhaus für Jungen.
  • Es sind zu viele Kinder auf zu kleinem Raum untergebracht (laute und schmutzige Umgebung).
  • Die Jungs leben unter schlechten Bedingungen und werden von Herrn Gupta (Leiter des Hauses) geschlagen, teilweise sogar missbraucht.
  • Weil Thomas Englisch spricht wird er zum Oberhaupt einer Gruppe innerhalb des Waisenhauses und hat hierdurch viele Vorteile. Salim kommt in das Heim, da seine Familie durch Hindus getötet wurde.
  • Herr Gupta versucht Salim zu missbrauchen, aber er wird von anderen Wärtern abgehalten. Alle Jungs aus dem Waisenhaus machen einen Ausflug.
  • Salim und Thomas gehen zu einem Wahrsager.
  • Der Wahrsager sagt, Salim wird ein berühmter Schauspieler werden. Thomas’ Sterne scheinen nicht gut zu stehen. Der Wahrsager gibt ihm eine “Lucky Coin” (Glücksmünze).
  • Salim und Thomas werden von Sethji ausgewählt, mit ihm nach Mumbai zu gehen. Sie wissen nicht, was die Pläne Sethjis sind. Ihnen wurde gesagt, dass er ein Mann ist, der behinderten Kindern hilft.
  • Ram und Salim werden in Mamans “Schule” in Mumbai gebracht.
  • Als die beiden die anderen Kinder sehen, sind sie aufgrund ihres Äußeren schockiert. Sie werden von Masterji in Musik und Gesang gelehrt.
  • Ram und Salim erfahren von den anderen Kindern traurige Geschichten, und dass Mamans Schule keine normale Schule sei, sondern eine zur Ausbildung von Bettel-Kindern.
  • Ram macht seine erste Erfahrung mit Drogen oder eher Kleber. Er sieht keine wunderbare Vision seiner Mutter wie Jitu, sondern durchlebt einen Horrortraum. Nach diesem beschließt er, nie wieder Drogen zu nehmen.
  • Nachdem Ram ein Gespräch zwischen Maman und Punnoose belauscht, dass diese Salim und ihn lähmen wollen um mehr Geld zu verdienen, entschließt er sich mit Salim aus der Schule zu flüchten. Er erkennt, dass die anderen Kinder nicht durch die Polizei, sondern durch Maman verstümmelt wurden.

TIPP für Schüler: Zur Vorbereitung auf das Abitur oder für Klausuren kann ich diese Lektüre empfehlen; sie enthält professionelle Inhaltsangaben in Form einer Lehrerübersicht. Leicht verständliche Zusammenfassungen und Analysen enthält außerdem diese Lektüre. Vikas Swarups Buch Slumdog Millionaire ist ein Schwerpunktthema im Fach Englisch.

Zur Liste weiterer Inhaltsangaben Slumdog Millionaires
Abitur-/Klausurvorbereitung Englisch