Archiv der Kategorie: Allgemein

6 Monate erstklassigen Virenschutz – kostenlos

F-Secures Internet Security 2011 ist mehrfacher Testsieger und wurde von AV-Comparatives zum Produkt des Jahres 2010 gekührt.

Das Antivirenprogramm kann nun bis zum 31. Oktober 2011 kostenlos genutzt werden. Hierzu muss man das Programm nur herunterladen und den auf der Seite angezeigten Aktivierungsschlüssel eingeben.

Ist klar, dass das alles nur Marketing zur Neukundengewinnung ist, aber wer hat denn nicht gern ein preisgekröntes Programm auf dem Computer, und das auch noch kostenlos?

–> Hier geht es zum Download der Software

Eurovision Song Contest 2010: Laut Google heißt der Gewinner Lena

Heute Abend ist es soweit: In Oslo, der Hauptstadt Norwegens steigt der Eurovision Song Contest 2010.

Hierzu erstellte Google eine Prognose, die die Popularität der Teilnehmer anhand von Suchanfragen bestimmt. Hierbei steht die deutsche Teilnehmerin Lena Meyer-Landrut ganz oben.

Die Prognose Googles mag eventuell von den massiven Suchanfragen wegen der Nacktszenen, die im RTL-Archiv aufgetaucht waren, beeinflusst sein. Da jedoch die Suchanfragen Deutschlands für Lena aufgrund der Neutralität nicht in die Prognose miteinbezogen werden, scheint die von der ARD und Pro7 in der Show „Unser Star für Oslo“ gecastete Abiturientin ziemlich an Popularität gewonnen  zu haben.
Letztes Jahr war Googles Prognose richtig. Wie wird es dieses Jahr verlaufen?

Ab 21.00 Uhr wird der Eurovision Song Contest im Ersten (ARD) live übetragen. Lena Meyer-Landrut startet an 22. Stelle. Die Punktevergabe für Deutschland übernimmt der Entertainer Hape Kerkeling von der Reeperbahn (Hamburg) aus.

Erstklassige FSX-Freeware

Auf der Internetseite eines Italieners, „India India Alpha Foxtrot Echo“, werden zwei wunderschöne und sehr funktionale Kampflugzeuge oder -jets zum Download Angeboten. Ob F-14 Tomcat oder der amerikanische Schuldoppelsitzer T-45C Goshawk, jeder von ihnen besitzt ein sehr originalgetreues VirtualCockpit und gute Texturen, sowie gute Flugeigenschaften. Meinen Informationen nach ist zur Installation das Acceleration Pack notwendig, da einige Dateien der F/A-18 benötigt werden.

Die ’nvlddmkm.sys‘ und ihre Probleme

Ein in Windows unter Benutzung von nVidia-Grafikkarten oft auftretendes Problem ist ein BlueScreen oder gar ein Totalabsturz des Computers. Dieses Problem wird angeblich durch die sich im Grafiktreiber befindliche ’nvlddmkm.sys‘ ausgelöst.

Vor einigen Tagen las ich in einem Forum, dass die Lösung für dieses Problem die Auswahl der richtigen ‚.inf‘-Datei für den Monitor sei. Ob man diese Datei bereits installiert hat findet man heraus indem man im Geräte-Manager nachsieht. Dort muss unter Monitore der Name des Monitors zu sehen sein (z.B.: ‚LG L1919S‘). Falls dies nicht der Fall ist, und dort ein anderer Name oder sogar „PnP-Monitor“ oder „Standardanzeigegerät“ oder Ähnliches steht, musst du dir die richtige Datei von der Herstellerseite runterladen, oder die mitgelieferte CD nach der Datei durchsuchen. Dann öffnest du die Eigenschaften des Monitors mit Hilfe des Geräte-Managers, klickst auf den Reiter Treiber, und dann auf Treiber aktualisieren. Hast du dies getan, wählst du den Ordner der ‚.inf‘ aus und lässt deinen Computer rattern. Nach einem Neustart dürfte kein Fehler mehr auftreten.

Bei mir sind seit der Auswahl der richtigen ‚.inf‘-Datei keine Probleme mehr aufgetreten. Vielleicht ist meine Lösung ja auch deine Lösung!

Ergänzung: Seit dem neuen Betatreiber 195.55 tritt das Problem bei mir wieder auf. Ich werde später wieder auf die letzte WHQL-Version downgraden.